. . .






Sie sind hier: Gebläsebrenner

Weishaupt produziert seit 1952 Gebläsebrenner, heute ist das Unternehmer Weltmarktführer im Bereich Feuerungstechnik und international vertreten mit Niederlassungen in Belgien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Kroatien, Norwegen, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Tschechien, Ungarn, USA, Bulgarien, China, Litauen, Ägypten, Australien, Estland, Finnland, Griechenland, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Israel, Japan, Südkorea, Lettland, Libanon, Luxemburg, Malaysia, Marokko, Mazedonien, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Pakistan, Philippinen, Portugal, Russland, Singapur, Spanien, Syrien, Taiwan, Thailand, Türkei, Tunesien, Ukraine, Vietnam und Zypern

Weishaupt bietet kontinuierlichen Fortschritt durch immer effizientere Techniken und schadstoffreduzierende Verfahren wie z.B. seit 1998 mit der patentierten multiflam-Technologie, sie erfüllt auch international alle relevanten Emissionsanforderungen, und seit vielen Jahren mit dem immer weiter optimierten digitalen Feuerungsmanagement, d.h.alle Brenner werden heute in den Funktionen wie Brennstoff- und Luftzufuhr, Leistungsregelung und Flammenüberwachung mit der Mikroprozessortechnik präzise gesteuert. Der Heizbetrieb wird somit sparsamer, sicherer und zuverlässiger.

Weishaupt bietet heute noch für fast alle seit 1952 jemals hergestellten Brenner-Modelle (auch die ersten Monarch-Brenner) Ersatzteile ab eigenem Zentrallager.

 

Impressum

Empfehlungen: Handwerksbetrieb Heizung & Sanitär Gütersloh - Gebäudesanierung im Bestand - Suchmaschine & Webkatalog - Reisen, Auslandsjahr, Leben und Arbeiten in Neuseeland